Verbenen (Eisenkraut)

Steckbrief VerbenenVerbenen gehören zur Pflanzenfamilie der Eisenkrautgewächse, deshalb wird die äußerst beliebte Balkonblumenart manchmal auch als Eisenkraut bezeichnet. Innerhalb der Gattung der Verbenen existieren zahlreiche Unterarten, deren Heimatgefilde in Europa und in Amerika liegen. Hinzu kommen noch die zahlreichen Züchtungen, die extra für eine attraktive Balkonbepflanzung entwickelt wurden. Verbenen machen ihrer Bezeichnung als Dauerblüher alle Ehre, denn sie schmücken sich von Mai bis Oktober mit wunderschönen Blütenrispen. Hängeverbenen eignen sich auf hervorragende Weise zur Bepflanzung von Balkonkästen, Trögen, Ampeln und Kübeln. Ihnen sollte ein möglichst sonniger Platz zur Verfügung gestellt werden. Damit sie nicht verdursten, bedarf es regelmäßiger Wassergaben, Staunässe sollte aber unterbleiben. Meist werden Verbenen nur 1-jährig gehalten, obwohl es sich um mehrjährige krautige Gewächse handelt, die keinen Frost vertragen.

Steckbrief Verbenen:Bot. Bezeichnung:Verbena
Weitere Namen:Eisenkraut,
Wunschkraut
Pflanzenfamilie:Eisenkrautgewächse
Pflanzenart:krautige Pflanze,
wird wegen der Kälte-
empfindlichkeit meist nur
1-jährig gehalten.
Kultivierungsart:Hängeverbenen im Balkonkasten oder in Trögen
Wuchshöhe:Hängeverbenen 30-40 cm
Wuchshöhe mit langen Trieben
Wuchsbreite:ca. 30
Farbe der Blüten:weiß, rosa, blau, violett, lila
Blütezeit:Mai bis Oktober
Bodenanspruch:nährstoffreich
Standort:möglichst sonnig
Wasserbedarf:regelmäßig gießen und
14-tägig düngen,
Staunässe vermeiden
Überwinterung:frostgeschützt, kühl
und luftig
Krankheiten/Schädlinge:Mehltau und Blattläuse möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

1.431Spam-Kommentare bisher blockiert vonSpam Free Wordpress